Red Star Militaria Allgemeine Geschäftsbedingungen

PDF erzeugen und anzeigen Text drucken

Vertragsabschluss

Durch Eingabe ihrer persönlichen Daten und die Bestätigung des Kaufes, geben sie Ihre verbindliche Bestellung, der im Warenkorb enthaltenen Artikel ab. Der Kaufvertrag kommt mit der Auslieferung der Waren zustande.
Sollte es zu unvorhergesehenen Verzögerungen kommen oder solltet ihr innerhalb von 14 Tagen weder Auslieferungsbestätigung, noch Ware erhalten, seid ihr nicht mehr an euren Kaufvertrag gebunden.

Warenbestand und Verfügbarkeit

Wir versuchen jederzeit die angezeigten Artikel in ausreichender Stückzahl im Lager bereitzuhalten. Sollte es unvorhergesehen zu Engpässen kommen, sind wir natürlich bemüht euch innerhalb einer angemessenen Zeit die gewünschten Artikel nachzubestellen.
Solltet ihr damit nicht einverstanden sein, seid ihr natürlich nicht mehr an euren Kaufvertrag gebunden. Selbstverständlich werden wir euch unverzüglich kontaktieren, falls einmal ein Artikel nicht in der gewünschten Stückzahl verfügbar ist.

Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Rücksendungen und Garantie

Aufgrund der hohen Versandkosten können wir keine unfreien Sendungen annehmen. Wir bitten euch daher alle Retouren mit ausreichendem Porto zu versehen, da wir sonst die Annahme verweigern müssen. Versandkosten werden nicht erstattet.

Gewährleistung und Haftung 

Für mangelhafte Waren haften wir grundsätzlich nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Wir haften grundsätzlich nicht für Transportschäden, sowie fahrlässig verursachte Schäden.

Preise

Alle Preise verstehen sich incl 19% Mehwertsteuer.
Nach abschluss des Kaufvorgangs erhaltet ihr von uns eine Rechnung auf der die enthaltene Mehwertsteuer gesondert augeführt ist.

Internationaler Versand

Wir versenden die Ware ohne Prüfung der örtlichen Rechtslage. Der Kunde hat selbst dafür sorge zu tragen, dass die bestellte Ware den geltenden Gesetzen seines Landes entspricht.

Währung

Die Bezahlung der Ware hat in Euro oder der derzeit in Deutschland gültigen Landeswährung zu erfolgen. Erfolgt eine Zahlung in einer Fremdwährung, behalten wir uns vor die zusätzlichenTransaktionskosten in Rechnung zu stellen.

Versand per Nachahme

Wenn eine Nachnahmesendung ohne vorherige Widerrufserklärung des Käufers zurückgesendet wird, 
bleibt dieser gemäß §326 Abs. 2 Satz 1 Alt. 2 BGB zur Zahlung verpflichtet!

Da durch die Annahmeverweigerung oder das nicht Abholen von Nachnahmesendungen erhebliche Kosten entstehen, 
behalten wir uns vor, euch pro Paket 25 € zur Deckung unserer Kosten in Rechnung zu stellen und ggf per 
Inkasso einzuziehen.

Da der Nachnahmeversand ein vom Standardversand abweichender Zusatzservice ist, werden Nachnahmegebühren 
im Falle eins Rücktritts vom Kaufvertrag gemäß § 357 Abs. 2 S. 2 BGB nicht erstattet.

Abmahnungen und Wettbewerbsstreitigkeiten

Im Falle von Wettbewerbsrechtlichen Problemen bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren.
Die meisten etwaigen Stretigkeiten lassen sich so unkompliziert und schnell beseitigen. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung, Unterlassungserklärung etc.
ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht (§254 Abs. 2 BGB) als unbegründet zurückgewiesen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Gifhorn



zurück
Facebook